Lehrpfad
biologischer Pflanzenschutz

Erleben und staunen - Deutschlandweit einmalig

Chemische Pestizide sind in aller Munde, sowohl im übertragenen, als auch im wahrsten Sinne des Wortes. Ein bedeutender Baustein auf dem Weg hin zu einer nachhaltigeren und gesünderen Landwirtschaft ist der Einsatz biologischer Mittel zur Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten. Doch was genau ist eigentlich biologischer Pflanzenschutz und welche Mittel und Wege gibt es?

Diese Fragen werden nun auf eine leicht-verständliche und unterhaltsame Weise im Schwentinental beantwortet. Dort befindet sich nun der deutschlandweit erste Lehrpfad zum Thema biologischer Pflanzenschutz.

bio lehrpfad tafel

Über das Projekt

Dieser Lehrpfad ist durch eine Kooperation der Stadt Schwentinental, den Freunden des Schwentineparks e.V. und der Firma e-nema entstanden und wurde gefördert von der Bingo! Umweltlotterie.

Inhaltlich wurde der Lehrpfad von e-nema konzipiert und gestaltet. Dazu haben wir unsere +25 Jahre Erfahrung im Bereich des biologischen Pflanzenschutzes zielgruppengerecht, leicht verständlich und unterhaltsam aufgearbeitet und in eine inhaltliche und visuelle Form gebracht, die sowohl Schulklassen und Familien, als auch naturinteressierte Hobby-Biolog*innen anspricht. Auf zehn teils interaktiven Tafeln kann in die erstaunliche Welt des biologischen Pflanzenschutzes eingetaucht werden. Zudem werden konkrete Tipps mit auf den Weg gegeben, wie man nützlichen Insekten im Garten helfen kann.

lehrpfad quartiere tafel

Hier finden Sie den Lehrpfad

Der Lehrpfad befindet sich in der Jahnstraße direkt am Eingang zu dem Kleingärtnerverein und in unmittelbarer Nähe des Freibades.

Hier finden Sie den Link zu dem Standort auf Google Maps

anfahrt lehrpfad

DOWNLOADS

Info Flyer Lehrpfad

Info Flyer Lehrpfad (Pdf)