0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

04307 /82950

Biologische Insektizide im Gemüseanbau

Lepinox® Plus gegen Schmetterlingsraupen

Einsatz im Gemüsebau im Freiland und unter Glas

Enthält Bacillus thuringiensis kurstaki (Stamm EG 2348).

Packshot Lepinox

Lepinox® Plus

Mit Lepinox® Plus können Eulenarten in Buschbohne, Erbse, Kürbis, Tomate, Zucchini und Speiserüben und Kohlmotte und Kohlweißlings-Arten in Speiserüben bekämpft werden. Eine Woche nach Flug der Falter gegen die Larvenstadien L1 und L2 einsetzen. Für gleichmäßige und ausreichende Benetzung der Blätter mit dem Mittel sorgen. Die Wassermenge variiert je nach Pflanzenhöhe zwischen 500 und 1.500 l/ha.

Die Behandlung nach 7 bis 10 Tagen wiederholen. Pro Kultur und Jahr sind maximal 3 Behandlungen zugelassen. Lepinox® Plus wird bis zur höchsten durch die Zulassung festgelegten Aufwandmenge als nicht bienengefährlich und nicht schädigend für Populationen relevanter Nutzinsekten, Raubmilben und Spinnen eingestuft. Keine Wartezeiten erforderlich!

Anwendungshinweise Lepinox® Plus

Lepinox® Plus können Sie über uns oder folgende Händler beziehen:


NATURALIS® gegen Weiße Fliege

Einsatz im Gemüse- Kräuter und Zierpflanzenbau unter Glas

Weiße Fliege

Weiße Fliege (Trialeurodes vaporariorum)

Naturalis

NATURALIS®

Mit NATURALIS® kann die Weiße Fliege (Bemisia tabaci, Trialeurodes vaporariorum) in Gemüse, Kräutern und Zierpflanzen unter Glas effektiv bekämpft werden.

Weiße Fliege bekämpfen

NATURALIS® wird mittels Blattapplikation ausgebracht. Schon bei erstmaliger Sichtung der Weißen Fliege sollte NATURALIS® angewendet werden. Je nach Pflanzenhöhe wird die Dosierung gewählt. Die Applikation erfolgt am besten in den Abendstunden, um eine hohe Luftfeuchtigkeit gewährleisten zu können.

Anwendungshinweise NATURALIS®

NATURALIS® können Sie über folgende Händler beziehen: