0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

Bäume gegen den Klimawandel

Allgemeines

Unser Beachvolleyball-Team Lars Flüggen & Nils Ehlers hat ein Problem mit zu vielen Flügen. Aber für den großen Traum - die Olympischen Spiele in Tokio 2020 - gibt es keine andere Möglichkeit, als um die Welt zu fliegen und alle wichtigen Turniere zu spielen.

Um der Natur etwas zurückzugeben und die Flüge zu kompensieren, haben Lars & Nils beschlossen, für jeweils 1.000 Kilometer, die sie mit dem Flugzeug zurücklegen, neue Bäume zu pflanzen.

Außerdem nominieren sie andere Teams, die das gleiche Problem mit dem Fliegen haben, um diese Idee und das Projekt bekannter zu machen und natürlich das Hauptziel, etwas gegen den Klimawandel zu tun.

Ihr nächstes Turnier liegt vor der Haustür und wird ohne Flieger erreichbar sein: Die Deutsche Meisterschaft im Beach-Volleyball in Timmendorfer Strand (Schleswig-Holstein).

Baeume gegen den Klimawandel

Deutsche Meisterschaft Timmendorfer Strand 2018
Foto: HochZweiJörnPollex