0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

04307 /82950

e-nema GmbH organisiert Arbeitskreistagung "Biologischer Pflanzenschutz"

Forschung & Entwicklung

Am 23. und 24. März 2017 war die e-nema GmbH in Schwentinental Gastgeber der diesjährigen Tagung des Arbeitskreises „Biologischer Pflanzenschutz“ der DPG.

Gruppenfoto DPG Arbeitskreistagung

Die DPG (Deutsche Phytomedizinische Gesellschaft e.V) wurde 1949 gegründet und ist eine Fachgesellschaft für Pflanzenschutz und Pflanzenkrankheiten. Ihre Vorgängerorganisation ist der ehemalige Verband Deutscher Pflanzenärzte aus dem Jahr 1928.

Mitglieder der DPG sind Organisationen, wissenschaftliche Institute, Firmen und Einzelpersonen die sich mit der Phytomedizin (Wissenschaft von Krankheiten und Beschädigungen der Pflanzen) beschäftigen.

Die verschiedenen Arbeitskreise der DPG sind wissenschaftliche Foren, in denen zu bestimmten Themen aktuelle Forschungsergebnisse und Erfahrungsberichte aus der Praxis ausgetauscht und diskutiert werden.

DPG Arbeitskreistagung 2017

Professor Dr. Ehlers ist stellvertretender Leiter des DPG-Arbeitskreises „Nutzarthropoden und Entomopathogene Nematoden“. (Arthropoden = Gliederfüßler, entomopathogene Nematoden = insektenschädliche Fadenwürmer). In diesem Jahr war er Gastgeber der Tagung des Arbeitskreises „Biologischer Pflanzenschutz“ die im Hause der e-nema GmbH in Schwentinental stattfand.

Für die 45 Teilnehmer gab es an zwei aufeinanderfolgenden Tagen wissenschaftliche Vorträge aus unterschiedlichen Forschungsgebieten des biologischen Pflanzenschutzes. Ein reger Erfahrungsaustausch und eine Führung durch den Betrieb der e-nema GmbH rundeten das Bild dieser erfolgreichen Tagung ab.