0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

Erste Erdraupen gesichtet

Allgemeines

Erdraupen sind die Larven von Schmetterlingseulen. Sie sind zunächst tagaktiv und fressen an oberirdischen Pflanzenteilen, gern an Salat, Möhren, Kohl und Kartoffeln. Später wandern sie in den Boden ab, daher der Name „Erdraupen“, und fressen überwiegend an Wurzeln und Knollen der Pflanzen.

Die Schmetterlingseulen fliegen jetzt und legen ihre Eier an verschiedenen Kulturen ab. Die ersten Jungraupen sind bereites gesichtet worden, Sie können also mit dem Einsatz von nützlichen Fadenwürmern gegen Erdraupen beginnen.

Zur Verfügung steht das Produkt nemastar®, mit dem Sie evtl. vorhandene Maulwurfsgrillen gleich in einem Arbeitsgang mit bekämpfen können, oder das Produkt nema-care® welches gleichzeitig die jetzt vorhandenen Larven von Gemüsefliegen reduziert.

Mehr erfahren über Erdraupen

nemastar® bestellen

nema-care® bestellen

Erdraupe

Typisch für Erdraupen: Bei Berührung rollen sie sich spiralförmig auf. Foto: LWKSH