0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

EU-Projekt gegen schädliche Fruchtfliegen

Allgemeines

Ziel des von der EU geförderten Projektes FF-IPM ist Obstproduktion und Obsthandel vor schädlichen Fruchtfliegen zu schützen.

Die e-nema GmbH gehört zur internationalen Arbeitsgruppe dieses wichtigen Projekts und unterstützt es mit zwei Wissenschaftlern.

Dr. Arne Peters

Leiter Forschung und Entwicklung

Dr Arne Peters
 
Aufgabenbereich: Bereitstellung von Nematoden und Bakterien zur Bekämpfung von Larven und adulten Tieren. Entwicklung geeigneter Formulierungen zur Erhöhung der Wirksamkeit von Nematoden oder Bakterien, Projektmanagement.


Dr. Bart Vandenbossche

Wissenschaftler

enema Bart Vandenbossche
 
Aufgabenbereich: Bereitstellung von Nematoden und Bakterien zur Bekämpfung von Larven und adulten Tieren. Entwicklung geeigneter Formulierungen zur Erhöhung der Wirksamkeit von Nematoden oder Bakterien.

Der aktuelle Newsletter FF-IPM informiert über Aktionen, Neuigkeiten und Fortschritte des Projekts.

Newsletter lesen (PDF)

Hier anmelden und den FF-IPM Newsletter regelmäßig erhalten:
https://fruitflies-ipm.eu/news-and-events/newsletter/


Mehr erfahren über das FF-IPM Project:
https://fruitflies-ipm.eu


Dieses Projekt wurde mit Mitteln aus dem Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union gefördert.