0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

Jetzt die Obstmade bekämpfen!

Allgemeines

Aufgrund der warmen Witterung befinden sich die Raupen bereits in ihren Verstecken hinter der Rinde. Sie können ab jetzt mit nemapom® besprüht werden. Außerdem finden Sie weitere Tipps zur Bekämpfung des Apfelwicklers.

Ausbringung nemapom®

Die  behandelten Stämme und Äste müssen anschließend mindestens sechs Stunden feucht bleiben.Sollten Äpfel von der Spritzbrühe getroffen werden, so ist das harmlos. Die Nematoden sterben innerhalb von zwei Stunden und werden vom nächsten Regen abgewaschen. Durch die Behandlung mit nemapom® wird der Befall im nächsten Jahr um die Hälfte reduziert.

nemapom® jetzt online kaufen!

Tipps gegen Apfelwickler

kraut&rüben 10/2014Einen ganzjährigen Maßnahmenkatalog zur Bekämpfung des Apfelwicklers finden Sie im Artikel "Da ist der Wurm drin", erschienen in der Gartenzeitschrift kraut&rüben 10/2014.

Hier können Sie den Beitrag kostenlos herunterladen:

Artikel "Da ist der Wurm drin" (PDF, 2,5 MB)