0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

04307 /82950

Jetzt Nematoden ausgießen!

Nematoden im Einsatz

Der August ist die beste Zeit, um Engerlinge des Gartenlaubkäfers nachhaltig zu bekämpfen. Sie sind jetzt im zweiten Larvenstadium, also groß genug, um von Nematoden leicht gefunden zu werden.

Gleichzeitig werden sie abgetötet, bevor sie großen Schaden an Wurzeln anrichten können.

Nach dem Ausgießen der Nematoden muss der behandelte Boden mindestens zwei Wochen lang feucht gehalten werden. In dieser Zeit vermehren sich die Nematoden und die Engerlinge färben sich rot.

In den roten Engerlingen entstehen Hunderttausende neuer Nematoden, die die übrigen Engerlinge befallen. So geht das weiter, bis auch der letzte Engerling vertilgt ist - vorausgesetzt der Boden bleibt feucht.

Jetzt nema-green® online kaufen

Infizierte Engerlinge