0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

04307 /82950

Maiswurzelbohrer auf dem Vormarsch

Allgemeines

Der Maiswurzelbohrer (lat. Diabrotica virgifera) ist ein eingeschleppter Käfer, der als Schädling im Maisanbau zunehmend zur Bedrohung wird (2017: +350% in Baden-Württemberg).

Am 06.09.2018 findet in Freiburg ein Informationstag zu diesem Thema statt. Die Partner des  grenzüberscheitenden EU-Projektes „Innov.AR“ (D, F, CH) laden ein, um die neusten Empfehlungen gegen die Ausbreitung und zur Kontrolle des Maiswurzelbohrers kennenzulernen.

Dr. Bart Vandenbossche (e-nema GmbH) wird über die Grundlagen der biologischen Schädlingsbekämpfung mit Nematoden berichten und unser Nematoden-Produkt dianem®, das sich bereits im praktischen Einsatz gegen den Maiswurzelbohrer bewährt hat, vorstellen.

Mehr über dianem® erfahren

Von Karl Müller-Sämann (ANNA) und Klaus Schitterer (landwirtschaftlicher Lohnunternehmer) werden danach die Geräte zur praktischen Ausbringung von Nematoden vorgestellt.

Video zur praktischen Ausbringung von dianem® ansehen

Programm zum Informationstag ansehen (PDF, 760 KB)

Maiswurzelbohrer Informationstag Bart Vandenbossche

Dr. Bart Vandenbossche (e-nema GmbH)