0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

Speisepilze im Fokus

Allgemeines

Vom 22. – 24. Mai 2019 treffen sich internationale Unternehmen der Speisepilzindustrie auf den „Mushroom Days“ in den Niederlanden. Hier werden brandneue Technologien und Dienstleistungen für den globalen Pilzsektor vorgestellt. Auch die e-nema GmbH präsentiert sich mit einem Messestand.

Sabrina Sieger und Michael Barth von der e-nema GmbH sind nach S-Hertogenbosch in den Niederlanden gereist, um der weltweiten Pilzindustrie unsere erfolgreiche Lösung für das Problem Trauermückenbekämpfung im Champignonanbau vorzustellen.

Trauermücken gehören zu den gefährlichsten Schädlingen im Pilzanbau. Durch die Fraßaktivität ihrer Larven und die Übertragung von Pilzkrankheiten und Milben können sie zu ganz  erheblichen Ertragsausfällen führen.

Der Einsatz von nützlichen Nematoden gegen Trauermücken bietet eine perfekte biologische Lösung für dieses Problem: für den Anwender völlig ungefährlich, rückstandsfreie Ernteprodukte und keine Gefahr einer Resistenzbildung.

Unser Produkt nemycel®  wird bereits sehr erfolgreich im professionellen Champignonanbau eingesetzt. Es enthält den insektenpathogenen Nematoden Steinernema feltiae,  ein natürlich vorkommender Nematode, der sich u.a. auf die Larven von Trauermücken spezialisiert hat.

20190522 Mushroom Days Sabrina am Stand2

Unser Messestand ist auf aufgebaut.

Stand enema6

Jetzt kann der große Ansturm kommen…

Mehr Informationen