0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

Verfrühte Saisonpause

Allgemeines

Wegen fehlender Wettkämpfe in der Corona-Krise hat unser Beachvolleyball-Nationalteam Nils Ehlers/Lars Flüggen gerade Saisonpause.

Wie geht es den Jungs?
Das Hamburger Duo ist  kerngesund und zu Hause bei Frau und Kind bzw. Freundin.
Ab dieser Woche wollen die Beiden in die neue Vorbereitung starten  -  ungewöhnlich im Sommer….
Das geschieht zunächst im individuellen Training, später aber auch per Ausnahmegenehmigung auf dem Beachvolleyballfeld.

Wann gibt es den nächsten Wettkampf?
Wann das nächste Turnier stattfindet, ist derzeit noch völlig unklar. Geplant ist nach wie vor die Deutsche Meisterschaft Anfang September im Timmendorfer Strand. Turniere, die derzeit noch für Juli/August angesetzt sind, werden höchstwahrscheinlich nicht stattfinden.

Was bedeutet das für ihre Teilnahme an den Olympischen Spielen?
Die Olympischen Spiele sind um genau ein Jahr verschoben worden.
Wann der Qualifikationszeitraum endet, steht derzeit noch in den Sternen. Eventuell werden bereits im Herbst weitere Qualifikationsturniere stattfinden.

Wie sieht die Zukunft aus?

Klare Ansage: Die Olympischen Spielen sind und bleiben das große Ziel der Jungs.
Sie versuchen das Beste aus der Situation zu machen und hoffen, dass sie sich die längere Vorbereitungszeit zunutze machen können.

 

Markenbotschafter für e-nema:

Beachvolleyballer Nils Ehlers

Nils Ehlers

Beachvolleyballer Lars Flüggen

Lars Flüggen