0 Produkte für 0,00 €
Zum Warenkorb

Visionärin in der Mikrobiomforschung

Allgemeines

Gabriele Berg, Professorin an der Technischen Universität Graz, hat den Mitarbeitern von e-nema einen Einblick in ihr außergewöhnliches Forschungsgebiet gegeben.

Für das bloße Auge nicht sichtbar, aber dennoch fast überall präsent: Das Mikrobiom ist die Gemeinschaft aus mikroskopisch kleinen Bakterien, Archaeen (Urbakterien), Algen und Pilzen.

Dieses Forschungsgebiet entwickelt sich gerade aus der Nische zum Mainstream und Prof. Gabriele Berg hat an dieser rasanten Entwicklung einen bedeutenden Anteil.

Ihre Forschungsschwerpunkte sind Analysen mikrobieller Funktionen an der Pflanze, speziell in deren Wurzelraum. Neue Entdeckungen führten zur Entwicklung innovativer biotechnologischer Produkte und Verfahren zum Pflanzenschutz und zur Pflanzenstärkung.

Aber nicht nur im Pflanzenreich spielt das Mikrobiom eine entscheidende Rolle.
Ganz aktuell: „Der Ursprung von Pandemien im Mikrobiom“

Mehr dazu erfahren