Buchsbaumzünsler mit
Nematoden bekämpfen

BUCHSBAUMZÜNSLER IM GARTEN BEKÄMPFEN

Der Buchsbaumzünsler (Cydalima perspectalis) kann für Gartenliebhaber zu einer echten Herausforderung werden. Diese invasive Schädlingsspezies hat in den letzten Jahren zahlreiche Buchsbäume in Gärten auf der ganzen Welt befallen. In Deutschland tauchte er das erste mal im Jahr 2007 auf und verbreitet sich seitdem rasant.

Lebenszyklus des Buchsbaumzünslers

Der Buchsbaumzünsler ist von Anfang April bis Oktober aktiv. Ab 7 °C befreien sich die Raupen aus ihren Kokons und beginnen zu fressen.  Nach Durchlaufen der letzten Larvenstadien spinnen sie sich in ein dichtes Gespinst und verpuppen sich darin. Aus den Puppen schlüpfen die Falter der zweiten Generation. Sie leben ca. 8 Tage und legen in dieser Zeit ihre Eier an den äußeren Blättern des Buchsbaums ab. Aus diesen schlüpfen nach wenigen Tagen die Larven, die wieder mit dem Fraß an den Blättern beginnen.

Buchsbaumzünsler richtig erkennen

Im Gegensatz zu manchen anderen Schädlingen sind Buchsbaumzünsler-Raupen tagsüber aktiv und können leicht auf den Pflanzen gesichtet werden. Sie weisen einige charakteristische Merkmale auf, anhand derer sie gut erkannt werden können.

Grundfarbe und Streifen:

Buchsbaumzünsler-Raupen haben eine leuchtend grüne Grundfarbe. Sie weisen dunkle Längsstreifen auf, die den Körper der Raupen in mehrere Abschnitte unterteilen.

Gelbe Punkte und Haare

Die grünen Raupen tragen oft gelbe Punkte und haben zahlreiche weiße Borstenhaare auf ihrem Körper.

Größe und Kopfkapsel

Die Buchsbaumzünsler-Raupen erreichen im fortgeschrittenen Larvenstadium eine Länge von etwa 5 cm. Ihre Kopfkapsel ist durchgängig schwarz.

Gespinnste

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Buchsbaumzünsler-Raupen sind die vielen Fäden und Gespinnste, die sie innerhalb des Buchsbaumes spinnen.

Buchsbaumzunsler raupe erkennen Charakteristische Färbung der Buchsbaumzünsler-Raupe

Schäden durch Buchsbaumzünsler

Die Raupen verursachen Kahlfraß an verschiedenen Buchsbaum-Arten. Sie fressen die Blätter bis auf die Blattrippen- und stiele ab. Wenn sie entdeckt werden, ist der Schaden bereits entstanden.

schabild buchsbaumzunsler Massive Schäden durch Buchsbaumzünsler-Raupen

Raupen bekämpfen mit nützlichen Nematoden

Die Buchsbäume mit der Spritzbrühe so durchdringen, dass die Raupen / Gespinste getroffen werden. Idealerweise in den Abendstunden oder nach Regen, damit die Nematoden lange feucht bleiben. Geeignet sind handelsübliche Rückenspritzen, z.B. Gloria Prima 5. Der Nemasprayer ist nicht geeignet.

 

Welche Stadien des Buchsbaumzünslers kann ich bekämpfen?

Sobald die Raupen entdeckt werden, können die Nematoden eingesetzt werden. Sie wirken sowohl gegen kleine als auch größere Raupen. Idealerweise mehrmals im Abstand von 3-7 Tagen behandeln.

nematoden e nema pflanzenschutz Nützliche Nematoden unter dem Mikroskop

Nematoden gegen Buchsbaumzünsler

nema-care® Raupenfrei

Buchsbaumzünsler mit Nematoden der Gattung Steinernema bekämpfen.

nema-care® Raupenfrei